The Giri Café – eine wahre Geschmacksoase

Slide 1
Slide 2
Slide 3

Wenn der Fischer seinen Lieferwagen vor Sant Juans Kirche parkt und sacht in seine Muschel bläst, dann weiß jeder im Dorf Bescheid, dass er einen prächtigen Fang gemacht hat.
Einer der Fische landet gewiss in der Pfanne im Restaurant The Giri Café, denn schließlich schwört die Chefköchin auf marktfrische Produkte.
Handgearbeitete, aus Kupfer geschlagene Tische, mildes Licht, marrokanische Kissen und Mitbringsel aus der ganzen Welt verleihen dieser Finca aus dem 17. Jahrhundert eine Atmosphäre,
die einen dazu anhält, die Stimme zu senken und ganz Herr seiner Sinne zu werden. Lars Holm Hansen und Rosa Hildebrandt haben diesen Ort zusammen mit den Miteigentümern Yvonne Vonhulst und Alberto Cortes in eine wahre Geschmacks- und Genussoase verwandelt. Die Zutaten der Speisen, eine Mischung aus original ibizenkischer Küche und exotischen, mediterranen Aromen mit dem gewissen „The Giri Café“ Touch, stammen zum Teil aus dem eigenen ökologischen Anbau und teils von lokalen Bauern.

Bevorzugt werden mediterrane Produkte, wie Gewürze, Gemüse, Früchte und Kräuter, verwendet. Auch ein bedeutender Anteil an Weinen ist aus Trauben hergestellt, die auf den Balearen angebaut wurden.
Mittags wird im The Giri Café ein deliziöses, wöchentlich wechselndes Tagesgericht für 10 Euro geboten. So kann der Gast beispielsweise mit einem Tandoori Hähnchen mit Süßkartoffeln, Spinatsalat mit erfrischendem Joghurt-Zitronen Dressing ins Schwelgen kommen. Wer mittags großen Appetit verspürt, kann original ibizenkisches Bauernbrot mit gegrillter Aubergine und marinierten Cherrytomaten als Vorspeise und als Hauptgang ein T-Bone Steak schlemmen. Wer lieber abends wie ein König speist, der wählt zum Auftakt gegrillte Tintenfische auf karamelisierten Zwiebeln mit konfitierten Kartoffeln und kleinen, grünen Paprikas. Die Abendkarte, auf der Köstlichkeiten wie gegrilltes Lamm an Karoffelpüree mit Senf- und Salbeinote sowie ein Dessert aus Blätterteig und leichter Zitronencreme zu finden sind, wird jeweils um sechs Tagesempfehlungen bereichert. Garantiert sind aromatische Kombinationen, die ein bombastisches Erlebnis versprechen. Wer nur wenig Appetit verspürt, bestellte einfach einen der köstlichen, frischen Snacks.
Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz, schließlich werden sie mit einem speziellen Menü verwöhnt und können anschließend gestärkt auf ihrem Fahrrad Runden drehen,
während die Eltern sich entspannt zurück lehnen und einen der fruchtigen Smoothies im wunderbar angelegten Gemüsegarten genießen.
Vom Touristen, über Modefreaks, Ibizenkos bis hin zu Residenten aus aller Welt und Familien mit Kindern – im magischen Mikrokosmos des „The Giri Café“ ist jeder zu jederzeit willkommen – egal ob auf eine Tasse Tee, um in einem guten Buch zu schmökern, auf einen Cocktail mit Freunden oder auf ein ausgedehntes Schlemmermenü.

Für Feiern ganz besonderer Art eignet sich The Giri Café hervorragend und kann für private Anlässe oder Incentives gemietet werden.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 24.00Uhr
Lunch: von 13.00 bis 16.00Uhr; Cocktails und Snacks von 16.00 bis 20:00Uhr und Abendessen ab 20Uhr





Fatal error: Call to undefined function facebook_ilike() in /homepages/33/d525565548/htdocs/v2015/wp-content/themes/scalaIbiza/template_fullwidth.php on line 112