Bambuddha – Asian Fusion Restaurant

Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
John Moon hat diesen balinesischen Tempel vor 15 Jahren errichtet und seitdem ist das Bambuddha einer der coolsten Plätze auf der Insel. 2009 übergab er die Verantwortung dieser hippen Location seinen Kindern Sasha und Jonjon.
Dieser balinesische Tempel wird bestimmt durch asiatische Einflüsse: ein leichtes Bambusbaldachin, Steinstatuen, kostbare und opulente Einrichtung und Möbelstücke, kunstvolle Artefakte und vorallem immer wieder die drei Buddhas. Sie repräsentieren Toleranz, Freiheit und Respekt. Weiblich, männlich und transsexuell. Und genau das spiegelt das Bambuddha auch wieder! Die Küche wird bestimmt durch MediterrAsian Menus: klassisches Sushi und Curries oder ein Salat aus  Meeresalgen mit Tofu, Cherrytomaten und einem Erdnuss-Sesam-Dressing  und die bekannte Crispy Duck mit Mandarin Pancakes widerstehen nicht Ihrer Versuchung…mmmhhh!

Die Location selber hat mit seiner Reinkarnation, dem „Umbau“ im letzten Jahr, ein einmaliges Ambiente zu bieten und die gute Laune der Gäste steckt an, die Atmosphäre ist ungezwungen und sehr lustig. Das Restaurant gehört definitiv zu den Fine Dining Restaurants in Ibiza, das mit köstlichen Klassikern, den begehrtesten Cocktails der Insel und luxuriösen Artikeln aus dem Sexshop für einen Abend der anderen Art sorgt!

Und wer noch ein neues Teil für den nächsten Abend braucht, kann dies in der gut sortierten Bambuddah-Boutique erledigen!




Fatal error: Call to undefined function facebook_ilike() in /homepages/33/d525565548/htdocs/v2015/wp-content/themes/scalaIbiza/template_fullwidth.php on line 112